Bewerbung

Die Bewerbung muss folgende Unterlagen enthalten:

1. Das ausgefüllte Bewerbungsformular.

2. Eine Vita mit Angaben zu Ausbildung, Stipendien, Auszeichnungen, Ausstellungen und Projekten sowie Publikationen.

3. Aussagekräftige Dokumentation des künstlerischen Schaffens – nicht älter als bis zu 2 Jahren. Die Dokumentation soll aus nicht mehr als 5 bis max. 10 Abbildungen (maximal bis DIN A 4) oder einem Katalog bestehen. Alternativ ist ein digitaler Datenträger (ausschließlich DVD) möglich.
Die Abbildungen sollten überwiegend Arbeiten zeigen, die ggf. für Ausstellungszwecke verfügbar sind! Bei konzeptionellen Arbeiten, die auf einen bestimmten Ort hin realisiert wurden, ist dies selbstverständlich nicht möglich und folglich nicht gefordert - dafür sind Erläuterungen zur konzeptionellen Arbeit in Textform (max. 1-2 Seiten !) hilfreich.

Die Bewerbungsunterlagen können optional per E-Mail oder auf dem Postweg eingereicht werden.

4. Ein Nachweis über die Entrichtung des Teilnehmerbeitrags von 25 Euro inkl. MwSt (Kopie der Überweisung oder Ausdruck bei Online-Banking). Zwecks eindeutiger Zuordnung muss die Überweisung den vollen Namen des Bewerbers / der Bewerberin enthalten.

Formlose oder fehlerhafte Bewerbungen sowie können nicht berücksichtigt werden. Überformate werden nicht zurück geschickt.

Rückfragen z.B. mit dem Wunsch nach weiteren Unterlagen sind möglich.

>>> Die im Vorjahr notwendige Registrierung auf dieser Seite ist 2012 nicht mehr notwendig! Alle Informationen sind öffentlich zugänglich und über die Navigation abrufbar.

Gerne schicken wir Ihnen auch alle notwendigen Informationen als PDF per Mail zu. Teilen Sie uns ggf. diesen Wunsch
an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit.